Bereits seit 2 Jahren haben sich die Musikgesellschaft Untersiggenthal und  Badenia Baden zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen und seither bereits zahlreiche erfolgreiche Konzertauftritte durchführen können. Im aktuellen Vereinsjahr bildet die gemeinsame Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest in Montreux den Jahreshöhepunkt. Für diesen Wettbewerb konnte mit Enrico Calzaferri eine renommierte Persönlichkeit als Gastdirigent verpflichtet werden. Bereits seit einigen Wochen proben wir gemeinsam sehr intensiv am Aufgaben- und Selbstwahlstück, aber auch der Paradewettbewerb findet seinen Platz im Probealltag. Wir sind für den 12.Juni zum Wettbewerb eingeteilt und würden uns natürlich über eine möglichst grosse Fan- und Supportgemeinschaft sehr freuen welche uns zusätzlich zu Höchstleistungen antreiben kann.

Der erste Einsatz startet um 11Uhr 21, wo wir auf dem Parcours Stravinsky in Montreux unsere Marschmusikparade präsentieren.

Die beiden Wettbewerbsteststücke werden wir dann um 15 Uhr im „Salle de gymnastique“ Rambert C16 in Clarens (neben Montreux) einer sicher strengen Jury vortragen. Es sind dies als Selbstwahlstück „Antarctica“ von Carl Wittrock und als Aufgabenstück der 3.Klasse das „Friendly takeover“ von Oliver Waespi, ein sehr dynamisches und anspruchsvolles Stück. Wir hoffen natürlich auf ein optimales Gelingen zu welchem Sie uns mit Ihrer Anwesenheit speziell anspornen können.

Nebst dem ganzen Wettbewerbsgedanken soll das ganze jedoch vor allem ein schönes Musikfest werden welches uns hoffentlich wieder lange in Erinnerung bleiben wird.

Falls Sie uns begleiten möchten melden Sie sich doch bei einem unserer Aktivmitglieder, wir freuen uns bereits sehr auf dieses Fest.

Falls Sie uns nicht ans „Eidgenössische“ begleiten können und sich jedoch gerne die eingeübten Wettbewerbsstücke anhören möchten haben Sie dazu die Gelegenheit am Vorbereitungskonzert am 29.Mai um 17 Uhr in der MZH Untersiggenthal

Ihre Musikgesellschaften Untersiggenthal und Badenia Baden